historische Exponate

Reisen durch die Zeit

Das Deutsche Blinden-Museum der Zeune-Schule

Das Museumsgebäude

Das Museumsgebäude

In einem Nebengebäude der Zeune-Schule befindet sich das bereits 1891 gegründete und in Deutschland einmalige Blindenmuseum.

Nach mehreren Unterbrechungen ist es seit 1983 wieder hier angesiedelt und bietet blinden und sehenden Menschen Exponate zum Anfassen und „Be-Greifen“.

Hier erhalten Sie nicht nur Einblicke in die über 200-jährige Geschichte der Blindenbildung sondern machen auch hautnahe Erfahrungen mit der Blindenschrift. Außerdem lernen Sie historische wie moderne Hilfsmittel für Menschen mit Blindheit und Sehbehinderung kennen.

Hier geht es zur Webseite des Museums.

PDF von der Seite "Reisen durch die Zeit"

Top