Hände halten einander fest

BAT-KIDS – Adventure Workshops für Kinder und Jugendliche mit Seheinschränkung

Ihr wollt Euch selbst ausprobieren, etwas Neues erleben? Gemeinsam mit Freundinnen und Freunden oder ganz selbständig etwas schaffen?

Für Kinder und Jugendliche von 10 bis 18 Jahren

In drei neuen, kostenfreien Workshops könnt ihr ganz besondere neue Skills lernen. Von März bis Juli 2020 lernt ihr an drei Samstagen, wie man draußen unterwegs ist, selbst Kräuter und Pflanzen erkennt, aussät und eintopft, wie man sich selber etwas kocht und wie man selbst einen Hochseilgarten bewältigen kann – auch wenn man wenig oder gar nichts sieht.

Schriftzug mit FledermausIhr lernt, mal ohne Eltern oder Geschwister klarzukommen – und keine Angst: Wir sind da und passen auf, dass nichts schief geht und sorgen dafür, dass Ihr Euch wohl fühlt.

Die Workshops enden mit einem gemeinsamen Abschluss, gerne mit Euren Eltern zusammen.

Bitte meldet Euch bei der Projekt-Koordinatorin an. Bei ihr gibt es auch mehr Informationen!

Jane Morgenthal
Tel.: 030-55 28 51 30
E-Mail: berlin@bebsk.de


Workshop-Termine 2020

Die nächsten Temine werden hier bald veröffentlicht!


Die „Bat-Kids Adventure Workshops“ sind ein Kooperationsprojekt der Johann-August-Zeune-Schule Berlin und des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbandes (DBSV) e.V., unterstützt durch die Bundesvereinigung Eltern blinder und sehbehinderter Kinder (bebsk) e.V.

PDF von der Seite "BAT-KIDS - Adventure Workshops für Kinder und Jugendliche mit Seheinschränkung"

Top