Startseite
200 Jahre Blindenbildung
in aller Kürze
Schul-Struktur
Berufsfachschule Wirtschaft
Berufsschule Medien
Grundausbildung Gesundheit
Grundausbildung  Handwerk
Grundausbildung  Wirtschaft
Haupt- und Realschule
Grundschule
Förderschwerpunkt Lernen
FS Geistige Entwicklung
Gymnasium
Frühförderung
Förderzentrum Sehen
Heilpäda. Musizieren
Therapie
Schulgeschichte
Blinden-Bibliothek
Das Blinden-Museum
Publikationen
Experimentelle Musik  -neu
Wegbeschreibung
Links
Impressum

Die Berufsschule

Die Berufsschule richtet sich an alle Blinde und Sehbehinderte in Berlin, die sich im dualem System in der
Berufsausbildung befinden und sehgeschädigtenspezifische Unterstützung benötigen. Unsere Berufsschule bietet die entsprechende blindenspezifische PC-Ausstattung und das entsprechend qualifizierte Fachpersonal.
Wir bieten in Kooperation mit der "Stiftung Blindenanstalt" die Berufsschule für eine dreijährige Ausbildung zur "Fachangestellter/ Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste" an. 
An zwei Tagen lernen die Berufsschüler in der Schule. Der praktische Bereich der Ausbildung findet an drei Tagen pro Woche im "Deutschen Rundfunkarchiv" in Potsdam-Babelsberg statt.
Die Ausbildung endet mit einer Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK).
Wir bieten weiterhin zurzeit die Berufschule für die dreijährige Ausbildung zum
"Kaufmann /Kauffrau für Bürokommunikation" an. Die praktische Ausbildung findet in der Deutschen Bank statt und endet mit der IHK Prüfung.
Wir bieten weiterhin Beratung und Integrationslehrer für den "Gemeinsamen Berufsschulunterricht"
 

©Johann August Zeune Schule